AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Eine Vielzahl von Fischpflege- und Aquarium-Tipps

Die Aquarien sind die grünen Ökosysteme, die in vielen Haushalten weltweit vorkommen. Heutzutage können Sie Tanks kaufen, mit denen Sie das Wasser anheben oder absenken können. Die Intensität der Lichter variiert ebenfalls. Darüber hinaus verfügen Sie über eine Vielzahl von Ein- und Ausschaltern, die mithilfe automatischer Timer die Lichtintensität sowie das Wasser verketten können.

Viele fertige Nischenseiten auf Nischenseite kaufen.com

Aquarien sind heute einfacher zu warten, da Sie das Wasser mithilfe von Filtersystemen reinigen können, um es ausgeglichen und frei von Schadstoffen zu halten. Darüber hinaus können mit elektrisch gesteuerten Verfahren leicht optimale Wasserwerte aufrechterhalten werden. Lebensmittel sowie die Dosierung können durch die Verwendung automatisierter Geräte leicht aufrechterhalten werden. Sie können Tanks in allen Größen und Formen sowie widerstandsfähige Wassertanks kaufen. Heute hat sich die Tankqualität sowie die elektrische Sicherheit verbessert.

Darüber hinaus können Sie eine Vielzahl von Pflanzen und Fischen in einem einzigen Tank lagern. Die Tanks sind ideal, um die Natur in Ihrer Umgebung zu präsentieren und Ihnen zu helfen, sich von einem stressigen Tag zu entspannen. Die Auswahl eines Panzers ist heutzutage einfacher als je zuvor. Die meisten Tanks haben heutzutage Paneele aus Glas, die sich mit Silikondichtungsmassen verbinden. Die Aquarien sind in verschiedenen Größen erhältlich, darunter Dicke, Gewichtskapazität und Sicherheit.

Wie wirkt sich das Dichtmittel auf die Reinigung und auf den Fisch aus?
Nein, es sei denn, das Dichtmittel ist kleiner oder größer als 1 mm oder 1/16 Zoll. Der Fisch und das Aquarium sind in Ordnung. Sie möchten sicherstellen, dass die ungiftigen Dichtstoffe beim Reinigen des Tanks wasserdicht sind. Größere Tanks sollten 20 Gallonen haben.

Wie positioniere ich mein Aquarium?
Sie sollten Ihr Aquarium auf einem stabilen Ständer aufstellen. Dies hängt von der Tankgröße ab. Die Wasser- und Tankkapazität wird jedoch berechnet, indem die Länge des Aquariums, die Breite und Höhe sowie die Wasserkapazität multipliziert werden. Wenn Sie beispielsweise 1 Gallone Wasser im Tank haben, wiegt es ungefähr 10 Pfund, d. H. Das Wasser allein. Wenn Sie einen größeren Tank haben, möchten Sie Ihre multiplizierten Ergebnisse durch 1000 teilen. Dadurch erhalten Sie eine Angabe in Liter. Wenn Sie mit dem Multiplizieren und Teilen eines großen Aquariums fertig sind, sollten Sie eine Standkapazität von ½ Tonnen haben. Sie möchten sicherstellen, dass der Boden unter dem Ständer auch das Gewicht tragen kann. Es wird empfohlen, Aquarien sowohl auf tragenden Trägern als auch an der Wand zu platzieren. Sie möchten jedoch vermeiden, das Aquarium in der Nähe von Fenstern, Türen oder Heizungen aufzustellen.

Wie wähle ich Aquariumausrüstung aus?
Grundsätzlich benötigen Sie einen stabilen Ständer, Tank, Beleuchtungssystem, Heizung, Thermostat und ein ausreichendes Filtersystem. Darüber hinaus müssen Sie Pflanzen, Dekore usw. berücksichtigen. Dekorationen können Steine, Wurzeln, Substrate usw. enthalten. Wasseraufbereiter sind ideal, um Chemikalien wie Chlor zu neutralisieren. Außerdem benötigen Sie einen Eimer und ein Netz. Fischfutter nicht vergessen.

Wie wähle ich Filter aus?
Die grundlegenden Filtrationssysteme umfassen die chemischen, biologischen und mechanischen Filter. Die Varianten dieser Filter umfassen interne, externe und Unterkiesfiltrationssysteme. Die externen Filter sind die besten, wenn Sie sich rund 150 Euro leisten können. Der Unterkies ist am wenigsten wünschenswert; Sie können den Unterkiesfilter jedoch mit einem internen oder externen Filter verflechten, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Tipps und Ratgeber zur Aquaristik finden Sie hier